stAGE! - Gate 11

Gruppe: Junges Theater Solothurn - Seniorenclub Ü61 (Schweiz)

Barbara Grimm, Gisela Weismann, Ensemble

stAGE! - Gate 11
Zwei höchst unterschiedliche Schweizer Seniorentheatergruppen wurden eingeladen, an einem internationalen Seniorentheaterfest in Hamburg teilzunehmen. Die Seniorengruppe „Cheschtenhouzer Spiulüt“ ist die traditionell geprägte Gruppe und die Seniorengruppe „Biberist Connection“ die experimentelle. Als beide Gruppen am Flughafen eintreffen, wird ihr Flug aufgrund eines Stromausfalls gestrichen. Ihren Auftritt schaffen beide Gruppen somit nicht, aber das Hamburger Organisationsteam arrangiert eine Auftrittsmöglichkeit für (nur) eine Gruppe. Es kommt zum Konflikt, welche Gruppe nun auftreten kann. Im Laufe der Nacht nähert man sich an, entdeckt unerwartete Schnittmengen beider Stücke und es entsteht die Idee, ein gemeinsames Stück an den Start zu bringen. Dabei wachsen das Verständnis und der Respekt für die Arbeit der jeweils anderen Gruppe.

Über die Gruppe:
„Ein Blick, eine Handbewegung, ein Gang – schon entsteht eine Szene!“
Der Seniorenclub Ü61 wurde 2008 gegründet und seit 2010 spielt das Ensemble unter der Leitung von Barbara Grimm und Gisela Weismann. 12 Damen und drei Herren zwischen 64 und 79 Jahren sind hier aktiv. Ein Hauptfokus liegt auf der Improvisation, aus der sich die Stücke entwickeln. Schwerpunkte der Theaterarbeit sind lockere Körperarbeit für die nötige Beweglichkeit sowie tänzerische und stimmliche Elemente. Kleine Bewegungsmuster und Koordinationsspiele gehören zum jeweiligen Warming-Up. So entwickelt sich eine große Bandbreite eigener Ausdrucksmöglichkeiten.

Regie: Barbara Grimm, Gisela Weismann