Podium Festival: Ode an Europa

Podium Festival: Ode an Europa
Am Europatag erschaffen musikalische Fragmente und literarische Bruchstücke ein Mosaik aus europäischer Identität, Scheitern und Hoffen. Ein vielstimmiges Programm, das verschiedenste Perspektiven auf die europäische Einheit und Vielfalt erlaubt und auch Zerrissenheit und Widerspruch aushält. Mit Musik von Johannes Brahms bis Andy Akiho und Texten von Thomas Mann bis Milan Kundera.
Im Rahmen einer Projektwoche von PODIUM.Education wirken Esslinger Jugendliche bei der Vorbereitung und Umsetzung des Konzertes mit.

Ab 18:45 Uhr gibt es eine Konzerteinführung mit der Musikjournalistin Marie König im Podium 1.

Archiv-Stück – keine weiteren Vorstellungen