Kindertheaterfestival: Der Geschmack von Salz (Italien)

La Baracca

Kindertheaterfestival: Der Geschmack von Salz (Italien)
Eine kleine Sardine ist in das Netz zweier Fischer geraten. Als sie ihren Fang stolz auf dem Markt präsentieren, rutscht einem der beiden die kleine Sardine plötzlich aus der Hand zurück ins Meer. Das ist der Beginn einer außerordentlichen und unvorhersehbaren Odyssee: Um sie wieder einzufangen, verfolgen die beiden Fischer die kleine Sardine. Dabei werden sie nach und nach zu ihren unsichtbaren Beschützern. Sie beobachten, wie sich die kleine Sardine mausert und bereit ist für das Leben in den Weiten der Meere. Schauspiel, Schattenspiel, Video und Musikeinspielungen verwandeln die Szene um die winzig kleine Sardine mal in den Ozean, mal in einen Wald, eine Wüste oder Eis. Die Schauspieler von „La Baracca“, Bruno Cappagli und Fabio Galanti, nehmen die kleinen Zuschauer so mit in eine Welt voller lustiger, feiner und poetischer Momente.
„La Baracca – Testoni Ragazzi“ ist einer Theatergruppe mit Sitz in Bologna (Italien), die sich seit 40 Jahren auf Theater für junges und sehr junges Publikum spezialisiert.

Die Vorstellung findet in deutscher Sprache statt.

Autoren, Spieler: Bruno Cappagli und Fabio Galanti
Licht: Andrea Aristidi
Bühnenbild: Fabio Galanti
Kostüme: Tanja Eick
Künstlerische Beratung: Alex Bertacchi, Andrea Buzzetti, Enrico Montalbani

Archiv-Stück – keine weiteren Vorstellungen