Robin Hood - Geschichten aus dem Sherwood Forest

Lukas Joshua Baueregger

Robin Hood - Geschichten aus dem Sherwood Forest
Ausgerüstet mit Zelt, Proviant und Klopapier begeben wir uns auf die Spuren des legendären Gesetzesbrechers Robin Hood, der einst mit seiner Räuberbande im Sherwood Forest gelebt haben soll. In ihrem Kampf für Gerechtigkeit bestahlen sie die Reichen und gaben den Armen … aber wie war das eigentlich genau mit dieser vogelfreien Truppe?

Dieses Stück für eine Person wird abwechselnd gespielt von Paulina Pawlik oder Steffen Lehmitz.

Bitte beachten Sie bei Ihrer Buchung:
In den Vorstellungen im Studio am Blarerplatz darf eine Reihe nur mit maximal 6 Personen belegt werden.
Gerne können wir vor Ort eine sinnvolle Verteilung der Plätze innerhalb einer Reihe unter Berücksichtigung der Abstandsregeln vornehmen, wenn Sie im Familienverbund oder mit Freund*innen kommen und zusammensitzen möchten. Unser Einlasspersonal wird Ihnen dabei gerne behilflich sein.
Die auf den Karten abgedruckten Platznummern entsprechen dabei unter Umständen nicht genau der tatsächlichen endgültigen Platzierung innerhalb der jeweiligen Reihe, da unser Buchungssystem leider weniger flexibel ist als unser Personal vor Ort! ;-)
Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch!