Kindertheaterfestival: Play with me (Italien)

Compagnia Arearea

Kindertheaterfestival: Play with me (Italien)
Spielen. Zocken. Abtauchen und sich vergessen. Was ist real? Was virtuell? Was zieht uns in den Bann? Von einem Spiel zum anderen driften, dabei in Phantasien abtauchen und jemand ganz anderes sein. Dieses Spiel nehmen eine Tänzerin und ein Schauspieler auf und adaptieren es mit ihren jeweils eigenen Möglichkeiten.
Die „Compagnia Arearea“ ist eine Tanztheatergruppe aus Udine (der italienischen Partnerstadt Esslingens), die sich unter der Leitung von Marta Bevilacqua (Choreografie) und Roberto Cocconi zwischen Theater und Performance an alltäglichen Orten bewegt und mit dem Körper und Gegenwartskunst arbeitet. In „Play with me“ gehen sie der Frage nach, inwieweit das Eintauchen in eine virtuelle Welt, die für heutige Kinder selbstverständlich ist, Auswirkungen auf unsere Phantasie hat, und wie sich dadurch unsere Beziehungen und unsere Kommunikation mit anderen verändert.

Choreography: Marta Bevilacqua
Dancers: Angelica Margherita, Alejandro Bonn
Scene: Element Compagnia Arearea
Bobby cured by Belinda De Vito
Light design: Daniela Bestetti
Picture: Paolo Primon
Organization: Giulia Birriolo
Production Arearea

In Zusammenarbeit mit dem Italienischen Kulturinstitut.

Archiv-Stück – keine weiteren Vorstellungen