Das Ensemble der WLB

Barbara Schöneberger (Dramaturgin)

Barbara Schöneberger (Dramaturgin)

studierte Dramaturgie an der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München. Vor und während des Studiums war sie bereits am Südostbayerischen Städtetheater (jetzt Landestheater Niederbayern) sowie am Prinzregententheater München als Regieassistentin sowie Inspizientin tätig. Nach dem Diplom 2008 arbeitete sie jeweils zwei Jahre als Regieassistentin, Inspizientin und Abendspielleiterin am Theater Ingolstadt und am Pfalztheater Kaiserslautern. Es folgten zwei Jahre freier Tätigkeit als Produktionsassistentin, Regieassistentin und Spielstättenleiterin. Seit Jahren fungiert sie als zweite Künstlerische Leiterin der Waldfestspiele in Bad Kötzting, für die sie gemeinsam mit Johannes Reitmeier (Intendant des Tiroler Landestheaters) bereits mehrere Dialektfassungen großer Theaterklassiker erarbeitete und auf die Bühne brachte. 2014/15 - 2018/19 war sie am Theater Münster engagiert, zunächst als Assistentin und später als Persönliche Referentin des Generalintendanten Dr. Ulrich Peters. Zugleich betreute sie dort regelmäßig Produktionen als Dramaturgin.


Seit der Spielzeit 2019/20 ist sie an der WLB Esslingen als Dramaturgin tätig.

Zurück