Ensemble / WLBGast / WLBEnsemble / Junge WLBGast / Junge WLBRegieBühne / KostümChoreografieMusikVideoLeitungDramaturgieVerwaltungTechnische AbteilungTheaterpädagogikTheaterkasse

zurück

Viva
Schudt

wurde 1972 in Konstanz geboren und studierte von 1994 bis 2000 Bühnenbild an der Kunstakademie Düsseldorf bei Karl Kneidl, dessen Meisterschülerin sie 1999 wurde. Im selben Jahr ging sie als Ausstattungsassistentin an das von Barbara Mundel geleitete Luzerner Theater, wo sie u.a. die Ausstattung einer eigenen Spielstätte mit einem Raumbühnenbild für jeweils eine Spielzeit übernahm und mit René Pollesch, Christoph Frick, Sandra Strunz, Daniel Wahl und Rimini Protokoll zusammenarbeitete. Seit 1999 arbeitet sie international in den Sparten Schauspiel, Oper und Tanz und war zudem beteiligt an zahlreichen, zum Teil ortsspezifischen Projekten mit Laien und Experten. Sie hat u.a. am Schauspielhaus Zürich, am Staatstheater Stuttgart, am Schauspiel Köln, am Schauspielhaus Bochum, am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg, an den Münchner Kammerspielen, am Staatstheater Hannover und am Schauspielhaus Wien gearbeitet. In der Spielzeit 2006/2007 war sie Ausstattungsleiterin am Theater Freiburg bei Barbara Mundel.

An der WLB übernahm sie die Ausstattung für "Der Seewolf", "Der Mäusesheriff" war ihre erste Regiearbeit in Esslingen. In der Spielzeit 2022/23 inszeniert sie "Prinzessin Hannibal" und gestaltet zudem Bühne und Kostüme für dieses Stück.

Newsletter

Gerne informieren wir Sie mit unserem Newsletter regelmäßig
über Neuigkeiten und bevorstehende Veranstaltungen an der WLB.

THEATERKASSE
Tel: (0711) 968 804 -110
Di. – Fr. 10–13/16–18:30 und Sa. 10–13 Uhr

Copyright WLB 2022
Design: Studio Veh