Ensemble / WLBGast / WLBEnsemble / Junge WLBGast / Junge WLBRegieBühne / KostümChoreografieMusikVideoLeitungDramaturgieVerwaltungTechnische AbteilungTheaterpädagogikTheaterkasse

zurück

Laura
Tetzlaff (Künstlerische Leitung Junge WLB)

Laura Tetzlaff (*1981 in Les Lilas) ist seit der Spielzeit 2022/23 Leiterin der Jungen WLB.

Durch ihre bisherigen Arbeiten als freie Regisseurin ist sie dem Haus schon lange verbunden. Mit "Frau Emma kämpft im Hinterland" von Ilse Langner erhielt sie 2018 den Preis des Freundeskreises der WLB für die beste Inszenierung der Spielzeit. Ihre Trilogie der "Rico, Oskar" - Reihe von Andreas Steinhöfel avancierte zum Publikumsliebling an der Jungen WLB. Außerdem erarbeitete sie auf der großen Bühne "Deutschstunde" von Siegfried Lenz sowie kürzlich die deutschsprachige Erstaufführung "New York Marathon" von Edoardo Erba.

Laura Tetzlaff studierte Theater-, Literatur- und Medienwissenschaften in Leipzig und war drei Jahre als Regieassistentin am Staatstheater Stuttgart engagiert.
In ihrer Arbeit als freie Regisseurin widmete sie sich zeitgenössischen gesellschaftlichen Fragestellungen aus vorwiegend weiblicher Perspektive, wie z.B. 2014 mit "Kaspar Häuser Meer" von Felicia Zeller am Theater an der Rott oder 2011 mit "Die bitteren Tränen der Petra von Kant" von Rainer Werner Fassbinder am Schauspiel Stuttgart. Ebenso gehören (Live-) Hörspiele, für Theater und Museen, und Jugendstücke (2019 "Cyrano de Bergerac" von Rostand / Roets / Vissers und "Der Sandmann" von E.T.A. Hoffmann 2018, beide am Eurotheater Central in Bonn) zu ihrem Repertoire.
2020 konzipierte und entwickelte sie "Normalabstand" – ein partizipatives Projekt auf der schwäbischen Voralb und "DailyRac(e)ism" – ein appgeführter Parcours für Jugendliche zum Thema Alltagsrassimus – gefördert von der Kulturstiftung des Bundes.

Durch ihre dozentische Tätigkeit an der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg widmet sich Laura Tetzlaff seit 2011 der Förderung und Entwicklung künstlerischer Kompetenzen junger Theaterschaffender.

Newsletter

Gerne informieren wir Sie mit unserem Newsletter regelmäßig
über Neuigkeiten und bevorstehende Veranstaltungen an der WLB.

THEATERKASSE
Tel: (0711) 968 804 -110
Di. – Fr. 10–13/16–18:30 und Sa. 10–13 Uhr

Copyright WLB 2022
Design: Studio Veh