bigger 1900
1900
1600
1440
1280
1160
1024
940
850
767
600
480
360
320
portrait ipad
landscape ipad

Salon Salami

Benjamin Tienti

Junge WLB  10+

© Bernd Eidenmüller

Hani Salmani (nein, nicht Salami) ist ein zwölfjähriges Mädchen. Sie hat einen kleinen Bruder namens Moma, ihr Papa schneidet im Friseursalon von Onkel Ibo Haare, während dieser krummen Geschäften nachgeht – und ihre Mama ist verschwunden. Und so hat die toughe Hani alle Hände voll zu tun: Sie hilft nach der Schule im Friseursalon, kümmert sich ums Essen und den Haushalt, und übernimmt die Fürsorge für den kleinen Bruder. Doch so cool sie das alles auch meistert: Hani vermisst ihre Mama zunehmend, und langsam wachsen ihr die Dinge über den Kopf. Als sie herausfindet, dass Mama mitnichten „verreist“ ist, sondern im Gefängnis sitzt und dass wohl Onkel Ibo daran Schuld sein muss, fasst sie einen ziemlich verrückten Plan. Zum Glück bekommt sie Hilfe von Sozialarbeiterin Mira, und am ungewöhnlichen Ende einer turbulenten Familiengeschichte ist im Friseursalon Salmani (fast) alles wieder in Ordnung.

Der gebürtige Esslinger Benjamin Tienti lebt seit vielen Jahren in Berlin und arbeitet als Schulsozialarbeiter. Entsprechend einfühlsam beschreibt er die Lebenswelt seiner Hauptfigur. Mit viel Herz und jeder Menge Witz gelingt es ihm, über ein ernstes Thema authentisch zu erzählen, ohne dabei eine plakative Botschaft oder die Migrationsgeschichte der Familie in den Vordergrund zu stellen und dennoch nachdenklich zu stimmen. Sein Kinderbuchdebüt „Salon Salami“ erhielt 2018 den deutsch-französischen Jugendliteraturpreis.

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass in dieser Inszenierung Lichteffekte verwendet werden, die zu sogenannten „photosensitiven epileptischen Anfällen“ führen können.

Wo ist eigentlich unser Tomatenmesser?

Termine

Stückeinführung
an den markierten Terminen
30 min. vor Vorstellungsbeginn.

Wed24.04.202410:30Heidenheim, Neue Stadtbücherei

Mon13.05.202414:15Böblingen, Lise-Meitner-Gymnasium

Mon10.06.202409:00Bühne

Für Schulenbuchen

Mon10.06.202411:00Bühne

Für Schulenbuchen

Wed24.04.202410:30Heidenheim, Neue Stadtbücherei

Mon13.05.202414:15Böblingen, Lise-Meitner-Gymnasium

Mon10.06.202409:00Bühne

Für Schulenbuchen

Mon10.06.202411:00Bühne

Für Schulenbuchen

Team / Besetzung

Dauer

1 Stunde

// check header

Team

 

Regie, Bühne & Kostüme

Dramaturgie

Theaterpädagogik

// check header

Schauspieler*In

 

Hani

Mira / Polizist / Moma

Papa / Frau Erdogan / Zombie / Dirk / Herr Graf

Polizistin / Onkel Ibo / Moma / Beamtin

zurück

Newsletter

Gerne informieren wir Sie mit unserem Newsletter regelmäßig
über Neuigkeiten und bevorstehende Veranstaltungen an der WLB.

THEATERKASSE
Tel: (0711) 968 804 -110
Di. – Fr. 10–13/16–18:30 und Sa. 10–13 Uhr

Copyright WLB 2024
Design: Studio Veh